Ich muss wissen, wo der Schuh drückt

Jürgen Coße lädt ein zur ersten Bürgersprechstunde am 16.11. in Ibbenbüren

Für Jürgen Coße steht das direkte Gespräch mit den Menschen aus seinem Wahlkreis an erster Stelle. „Nur, wenn ich weiß, wo der Schuh drückt, kann ich unterstützend tätig werden“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Coße, der seit 1. September als Sprachrohr für die Menschen im Tecklenburger Land und der Emsschiene im Deutschen Bundestag in Berlin sitzt.
Daher bietet er künftig unter anderem regelmäßig Bürgersprechstunden für die Bürgerinnen und Bürger in seinem Wahlkreis an. Seine erste Sprechstunde findet am kommenden Mittwoch, den 16. November, ab 10:30 Uhr in seinem Wahlkreisbüro in der Breiten Straße 14 in Ibbenbüren statt. „Ich hoffe sehr, dass viele mein Angebot nutzen, so Jürgen Coße abschließend.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail unter juergen.cosse.wk@bundestag.de oder telefonisch 05451 – 3460 an mein Team und mich.
Pressemittelung PDF downlaod