Einträge von mitarbeiter

„Jürgen Coße mit Sigmar Gabriel im Krisenherd Afrikas“

Es war die erste Auslandsreise für den im Auswärtigen Ausschuss sitzenden Jürgen Coße. Der Bundestagsabgeordnete ist dort Berichterstatter für das östliche Afrika. Daher hatte Gabriel den Kollegen in die Delegation für die zweitägige Auslandsreise nach Uganda und in den Krisenherd Südsudan berufen. Die Reise stand unter dem Schwerpunkt Migration, denn die deutsche Außenpolitik weiß mittlerweile, dass sich größere Migrationswellen nach Europa nur durch Fluchtursachenbekämpfung vermeiden lassen.

„Jürgen Coße im Dialog mit der Sparkasse“

„Wahlprüfsteine“ nennt sich das, was viele Organisationen, Vereine, und Verbände zurzeit ausgeben. Sie sollen deutlich machen, was die jeweilige Organisation von Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl im September erwartet. Eine solche Liste von Wahlprüfsteinen erreichte den SPD-Bundestagsabgeordneten Jürgen Coße nun von den Sparkassen. Dies nahm der Abgeordnete zum Anlass sich mit dem Vorstandsvorsitzenden der Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup, Dr. Peter Eckhardt, zum Austausch zu treffen.

„Der Unmut wächst“

Im Jahr 2004 wurde ein Gesetz verabschiedet, das vielen Versicherten arge Bauchschmerzen bereitet. Das nahm der Bundestagsabgeordnete Jürgen Coße zum Anlass, sich mit den Vertretern der Direktversicherungsgeschädigten (DVG e.V.) zu treffen.